Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung für Webseitenbetreiber nach den Vorgaben der DSGVO.
Geltungsbereich:
Datensicherheit sowie Datenschutz sind Animal Emotion sehr wichtig. In den folgenden
Punkten informiert Animal Emotion, welche personenbezogenen Daten bei dem Besuch auf
www.animalemotion.de erfasst werden und für welchen Zweck sie genutzt werden.

§1 Verantwortlicher
Verantwortlich im Sinne der EU-Datenschutzgrundverordnung (im folgenden DSGVO) und
anderen nationalen Datenschutzgesetzen der Mitgliedsstaaten oder sonstiger
datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:
Animal Emotion
Frau Katja Gnad
Postfach 291122
47839 Krefeld
Telefonnummer: 0174-9686437
E-Mail: info@animalemotion.de
Internet: www.animalemotion.de

§2 Grundsätze der Datenverarbeitung
Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte natürliche
Person beziehen. Zu diesen Informationen gehören beispielsweise Name, Alter, Adresse,
Telefonnummer, Geburtsdatum, Mailadresse, IP-Adresse oder das Nutzerverhalten. Die
Verarbeitung von personenbezogenen Daten (zb. Erheben, Abfragen, Speichern,
Verwendung und Übermittlung) bedarf immer einer gesetzlichen Grundlage oder Ihrer
Einwilligung. Verarbeitete personenbezogene Daten werden nach der gesetzlich
vorgeschrieben Aufbewahrungspflicht gelöscht.

§3 Einzelne Verarbeitungsvorgänge

1. Bereitstellung und Nutzung der Webseite

Art und Umfang der Datenverarbeitung
Beim Öffnen und Nutzen der Webseite erhebt Animal Emotion die personenbezogenen
Daten. Ihr Browser übermittelt die Daten an den Animal Emotion Server. Die übermittelten
Daten werden temporär in sogenannten Logfile gespeichert. Für die Nutzung der Webseite
werden Daten erhoben, die erforderlich sind, um die Webseite anzuzeigen, wie auch die
Sicherheit und Stabilität gewährleisten zu können:
• IP-Adresse des Rechners
• Datum und Uhrzeit des Aufrufs
• Name und URL der abgerufenen Datei
• Website, von der aus der Zugriff erfolgt
• Verwendeter Browser und evtl. das Betriebssystem Ihres Rechners und der Ihres Access-
Providers
Rechtsgrundlage
Die Datenverarbeitung dient Art.6 Abs.1 Iit.f DSGVO als Rechtsgrundlage. Die
Datenverarbeitung ist für die Bereitstellung einer Webseite unerlässlich und dient damit der
Wahrung eines berechtigten Interesses von Animal Emotion.
Speicherdauer
Die Löschung der Daten erfolgt zeitnah, sobald diese zum Anzeigen der Webseite nicht mehr
benötigt werden. Aufgrund der Bereitstellung der Webseite ist die Speicherung in Logfiles
zwingend erforderlich. Der Nutzer hat nicht das Recht auf Widerspruch. Eine zusätzliche
Speicherung ist möglich, wenn dies vom Gesetz vorgeschrieben wird.

§ 4 Kontaktformular
Über das Kontaktformular auf der Webseite besteht die Möglichkeit mit Animal Emotion in
Kontakt zu treten. Wenn Sie von dem Kontaktformular Gebrauch machen, werden folgende
personenbezogene Daten von Ihnen weiterverarbeitet (E-Mail-Adresse, Name, Inhalt der
Anfrage). Bei der Nutzung des Kontaktformulars erfolgt keine Weitergabe Ihrer Daten an
Dritte.
Rechtsgrundlage
Die Datenverarbeitung zum Zweck der Kontaktaufnahme erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 Iit. A
DSGVO auf der von Ihnen freiwillig abgegeben Einwilligungserklärung:

§ 5 Weitergabe von Daten
Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden
aufgeführten Zwecken findet nicht statt.
Animal Emotion gibt Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:
– Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder
Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht,
dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten
haben,
– für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche
Verpflichtung besteht, sowie
– dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von
Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

§ 6 Einsatz von Cookies
Animal Emotion setzt auf der Webseite Cookies ein. Cookies sind kleine Dateien, die im
Rahmen Ihres Besuchs auf der Internetseite von Animal Emotion an den Browser Ihres
Endgeräts gesendet und dort gespeichert werden. Einige Funktionen der Internetseite
können ohne den Einsatz von technisch notwendigen Cookies nicht angeboten werden.
Andere Cookies ermöglichen hingegen verschiedene Analysen. Cookies sind beispielsweise in
der Lage, den von Ihnen verwendeten Browser bei einem erneuten Besuch der Webseite
wiederzuerkennen und verschiedene Informationen an Animal Emotion zu übermitteln.
Mithilfe von Cookies kann Animal Emotion das Internetangebot für Sie nutzerfreundlicher
und effektiver gestalten, indem etwa Ihre Nutzung der Webseite nachvollzogen und Ihre
bevorzugten Einstellungen festgelegt werden. Sofern Dritte über Cookies Informationen
verarbeiten, erheben diese die Informationen direkt über Ihren Browser. Cookies richten auf
Ihrem Endgerät keinen Schaden an. Sie können keine Programme ausführen und keine Viren
enthalten.

Konfiguration der Browsereinstellungen
Die meisten Browser sind so voreingestellt, dass Sie Cookies standardmäßig akzeptieren. Sie
können Ihren jeweiligen Browser jedoch so konfigurieren, dass er nur noch bestimmte oder
auch gar keine Cookies mehr akzeptiert. Animal Emotion weißt Sie jedoch darauf hin, dass
Sie möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Webseite nutzen können, wenn Cookies
durch Ihre Browsereinstellungen auf der Webseite deaktiviert werden. Über Ihre
Browsereinstellungen können Sie bereits in Ihrem Browser gespeicherte Cookies löschen.
Weiterhin ist es auch möglich, Ihren Browser so einzustellen, dass er Sie benachrichtigt,
bevor Cookies gespeichert werden. Da sich die verschiedenen Browser in Ihren jeweiligen
Funktionsweisen unterscheiden können, schauen Sie in das jeweilige Hilfe-Menü Ihres
Browsers. Falls Sie eine umfassende Übersicht aller Zugriffe Dritter auf Ihren
Internetbrowser wünschen, empfiehlt Ihnen Animal Emotion die Installation hierzu speziell
entwickelter Plug-Ins.

§ 7 Google Analytics
Animal Emotion setzt Google Analytics ein, einen Webanalysedienst der Google Inc.
(„Google“) . Google verwendet Cookies. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über
die Benutzung des Onlineangebotes werden in der Regel an einen Server von Google in den
USA übertragen und dort gespeichert.
Google wird diese Informationen benutzen, um die Nutzung des Onlineangebotes durch die
Nutzer auszuwerten. Um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes
zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der
Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Dabei können aus den
verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.
Animal Emotionen setzt Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das
bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der
Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den
Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an
einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.
Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von
Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine
entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber
hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung des
Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch
Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin
herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
Weitere Informationen zur Datennutzung zu Werbezwecken durch Google, Einstellungs- und
Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google:
https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners („Datennutzung durch Google
bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner“),
http://www.google.com/policies/technologies/ads („Datennutzung zu Werbezwecken“),
http://www.google.de/settings/ads („Informationen verwalten, die Google verwendet, um
Ihnen Werbung einzublenden“) und http://www.google.com/ads/preferences („Bestimmen
Sie, welche Werbung Google Ihnen zeigt“).

§ 7 Google- Re / Marketing- Services
Animal Emotion nutzt die Marketing- und Remarketing-Dienste (kurz „Google-Marketing-
Services“) der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA,
(„Google“).
Die Google-Marketing-Services erlauben es Werbeanzeigen der Website gezielter
anzuzeigen, um Nutzern nur Anzeigen zu präsentieren, die potenziell deren Interessen
entsprechen. Falls Nutzern z.B. Anzeigen für Produkte angezeigt werden, für die er sich auf
anderen Webseiten interessiert hat, spricht man hierbei vom „Remarketing“. Zu diesen
Zwecken wird beim Aufruf von Animal Emotion und anderer Webseiten, auf denen Google-
Marketing-Services aktiv sind, unmittelbar durch Google ein Code von Google ausgeführt
und es werden in die Website sog. (Re)marketing-Tags (unsichtbare Grafiken oder Code,
auch als „Web Beacons“ bezeichnet) in die Webseite eingebunden. Mit deren Hilfe wird auf
dem Gerät der Nutzer ein individuelles Cookie, d.h. eine kleine Datei abgespeichert (statt
Cookies können auch vergleichbare Technologien verwendet werden). Die Cookies können
von verschiedenen Domains gesetzt werden, unter anderem von google.com,
doubleclick.net, invitemedia.com, admeld.com, googlesyndication.com oder
googleadservices.com. In dieser Datei wird vermerkt, welche Webseiten der Nutzer
aufgesucht, für welche Inhalte er sich interessiert und welche Angebote er geklickt hat,
ferner technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten,
Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung des Onlineangebotes. Diese vorstehend
genannten Informationen können auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen
verbunden werden. Wenn der Nutzer anschließend andere Webseiten besucht, können ihm
entsprechend seiner Interessen die auf ihn abgestimmten Anzeigen angezeigt werden.
Die Daten der Nutzer werden im Rahmen der Google-Marketing-Services pseudonym
verarbeitet. D.h. Google speichert und verarbeitet z.B. nicht den Namen oder E-Mail-Adresse
der Nutzer, sondern verarbeitet die relevanten Daten Cookie-bezogen innerhalb
pseudonymer Nutzer-Profile. D.h. aus der Sicht von Google werden die Anzeigen nicht für
eine konkret identifizierte Person verwaltet und angezeigt, sondern für den Cookie-Inhaber,
unabhängig davon wer dieser Cookie-Inhaber ist. Dies gilt nicht, wenn ein Nutzer Google
ausdrücklich erlaubt hat, die Daten ohne diese Pseudonymisierung zu verarbeiten. Die von
„DoubleClick“ über die Nutzer gesammelten Informationen werden an Google übermittelt
und auf Googles Servern in den USA gespeichert.
Zu den von uns eingesetzten Google-Marketing-Services gehört u.a. das Online-
Werbeprogramm „Google AdWords“. Im Fall von Google AdWords, erhält jeder AdWords-
Kunde ein anderes „Conversion-Cookie“. Cookies können somit nicht über die Websites von
AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Cookies eingeholten Informationen
dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für
Conversion-Tracking entschieden haben. Die AdWords-Kunden erfahren die Gesamtanzahl
der Nutzer, die auf Ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-
Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit
denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.
Animal Emotion bindet auf Grundlage des Google-Marketing-Services „DoubleClick“
Werbeanzeigen Dritter ein. DoubleClick verwendet Cookies, mit dem Google und seinen
Partner-Websites, die Schaltung von Anzeigen auf Basis der Besuche von Nutzern auf dieser
Website bzw. anderen Websites im Internet ermöglicht wird.
Animal Emotion bindet ferner auf Grundlage des Google-Marketing-Services „AdSense“
Werbeanzeigen Dritter ein. AdSense verwendet Cookies, mit dem Google und seinen
Partner-Websites, die Schaltung von Anzeigen auf Basis der Besuche von Nutzern auf dieser
Website bzw. anderen Websites im Internet ermöglicht wird.
Ein weiterer genutzter Google-Marketing-Service ist der „Google Tag Manager“, mit dessen
Hilfe weitere Google Analyse- und Marketing-Dienste in unsere Website eingebunden
werden können (z.B. „AdWords“, „DoubleClick“ oder „Google Analytics“).
Weitere Informationen zur Datennutzung zu Marketingzwecken durch Google, erfahren Sie
auf der Übersichtsseite: https://www.google.com/policies/technologies/ads, die
Datenschutzerklärung von Google ist unter https://www.google.com/policies/privacy
abrufbar.
Wenn Sie der Erfassung durch Google-Marketing-Services widersprechen möchten, können
Sie die von Google gestellten Einstellungs- und Opt-Out-Möglichkeiten nutzen:
http://www.google.com/ads/preferences.

§ 8 Facebook Social Plugins
Animal Emotion verwendet im Onlineangebot Social Plugins („Plugins“) des sozialen
Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square,
Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird („Facebook“). Die Plugins sind an
einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel, den Begriffen „Like“,
„Gefällt mir“ oder einem „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz „Facebook
Social Plugin“ gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann
hier eingesehen werden: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.
Wenn ein Nutzer eine Funktion dieses Onlineangebotes aufruft, die ein solches Plugin
enthält, baut sein Gerät eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der
Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an das Gerät des Nutzers übermittelt und von
diesem in das Onlineangebot eingebunden. Dabei können aus den verarbeiteten Daten
Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden. Animal Emotion hat daher keinen Einfluss auf
den Umfang der Daten, die Facebook mithilfe dieses Plugins erhebt und daher informiert
Animal Emotion die Nutzer entsprechend dem Kenntnisstand.
Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die
entsprechende Seite des Onlineangebotes aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook
eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Nutzer mit
den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar
abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Gerät direkt an Facebook
übermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht
trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.
Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der
Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum
Schutz der Privatsphäre der Nutzer, können Sie den Datenschutzhinweisen von Facebook
entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/.
Wenn ein Nutzer Facebookmitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über dieses
Onlineangebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten
Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor der Nutzung unseres Onlineangebotes bei
Facebook ausloggen und seine Cookies löschen. Weitere Einstellungen und Widersprüche
zur Nutzung von Daten für Werbezwecke sind innerhalb der Facebook-Profileinstellungen
möglich: https://www.facebook.com/settings?tab=ads oder über die US-amerikanische Seite
http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/.
Die Einstellungen erfolgen plattformunabhängig, d.h. sie werden für alle Geräte, wie
Desktopcomputer oder mobile Geräte übernommen.

§ 9 Facebook Remarketing
Innerhalb des Onlineangebotes werden sog. „Facebook-Pixel“ des sozialen Netzwerkes
Facebook, welches von der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA, bzw.
falls Sie in der EU ansässig sind, Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal
Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird („Facebook“), eingesetzt. Mit Hilfe des Facebook-
Pixels ist es Facebook möglich, die Besucher unseres Angebotes als Zielgruppe für die
Darstellung von Anzeigen, sog. „Facebook-Ads“ zu bestimmen. Dementsprechend setzt
Animal Emotion Facebook -Pixel ein, um die geschalteten Facebook-Ads nur solchen
Facebook-Nutzern anzuzeigen, die auch ein Interesse am Internetangebot gezeigt haben.
Das heißt, mit Hilfe des Facebook -Pixels möchte Animal Emotion sicherstellen, dass
Facebook-Ads dem potenziellen Interesse der Nutzer entsprechen und nicht belästigend
wirken. Mit Hilfe des Facebook-Pixels kann Animal Emotion ferner die Wirksamkeit der
Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke nachvollziehen, und
sehen ob Nutzer nachdem Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf unsere Website
weitergeleitet wurden.
Der Facebook-Pixel wird beim Aufruf der Webseiten unmittelbar durch Facebook
eingebunden und können auf Ihrem Gerät ein sog. Cookie, d.h. eine kleine Datei
abspeichern. Wenn Sie sich anschließend bei Facebook einloggen oder im eingeloggten
Zustand Facebook besuchen, wird der Besuch des Angebotes in Ihrem Profil vermerkt. Die
über Sie erhobenen Daten sind für Animal Emotion anonym, bieten also keine Rückschlüsse
auf die Identität der Nutzer. Allerdings werden die Daten von Facebook gespeichert und
verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist. Die
Verarbeitung der Daten durch Facebook erfolgt im Rahmen von Facebooks
Datenverwendungsrichtlinie. Dementsprechend erhalten Sie weitere Informationen zur
Funktionsweise des Remarketing-Pixels und generell zur Darstellung von Facebook-Ads, in
der Datenverwendungsrichtlinie von Facebook: https://www.facebook.com/policy.php.
Sie können der Erfassung durch den Facebook-Pixel und Verwendung Ihrer Daten zur
Darstellung von Facebook-Ads widersprechen. Hierzu können Sie die von Facebook
eingerichtete Seite aufrufen und dort die Hinweise zu den Einstellungen nutzungsbasierter
Werbung befolgen: https://www.facebook.com/settings?tab=ads oder den Widerspruch
über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite
http://www.youronlinechoices.com/ erklären. Die Einstellungen erfolgen
plattformunabhängig, d.h. sie werden für alle Geräte, wie Desktopcomputer oder mobile
Geräte übernommen.

§ 10 Einbindung von Diensten
Es kann vorkommen, dass innerhalb des Onlineangebotes Inhalte oder Dienste von Dritt-
Anbietern, wie zum Beispiel Stadtpläne oder Schriftarten von anderen Webseiten
eingebunden werden. Die Einbindung von Inhalten der Dritt-Anbieter setzt immer voraus,
dass die Dritt-Anbieter die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse
die Inhalte nicht an den Browser der Nutzer senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die
Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Des Weiteren können die Anbieter der Dritt-Inhalte
eigene Cookies setzen und die Daten der Nutzer für eigene Zwecke verarbeiten. Dabei
können aus den verarbeiteten Daten Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden. Animal
Emotion wird diese Inhalte möglichst Daten-sparsam und Daten-vermeidend einsetzen
sowie im Hinblick auf die Datensicherheit zuverlässige Dritt-Anbieter wählen.
Die nachfolgende Darstellung bietet eine Übersicht von Dritt-Anbietern sowie Ihrer Inhalte,
nebst Links zu deren Datenschutzerklärungen, welche weitere Hinweise zur Verarbeitung
von Daten und, z.T. bereits hier genannt, Widerspruchsmöglichkeiten (sog. Opt-Out)
enthalten:
– Externe Schriftarten von Google, Inc., https://www.google.com/fonts („Google Fonts“). Die
Einbindung der Google Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf bei Google (in der Regel in den
USA). Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out:
https://www.google.com/settings/ads/.
– Landkarten des Dienstes „Google Maps“ des Dritt-Anbieters Google Inc., 1600
Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, gestellt. Datenschutzerklärung:
https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out:
https://www.google.com/settings/ads/.
– Videos der Plattform „YouTube“ des Dritt-Anbieters Google Inc., 1600 Amphitheatre
Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Datenschutzerklärung:
https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out:
https://www.google.com/settings/ads/.

§ 11 Hyperlinks
Auf der Webseite verarbeitet Animal Emotion auch sog. Hyperlinks, die zu anderen
Anbietern leiten. Bei dem Öffnen dieser Hyperlinks werden Sie von der Animal Emotion
Webseite direkt auf die Webseite des anderen Anbieters geleitet. Den Anbieterwechsel
erkennen Sie anhand des URL-Wechsels. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Animal
Emotion keine Verantwortung für den Umgang mit Ihren Daten auf den Webseiten Dritter
übernehmen kann.

§ 12 Rechte der Nutzer und Löschung von Daten
Sie haben das Recht:
– gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von Animal Emotion verarbeiteten
personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die
Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von
Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante
Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der
Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer
Daten, sofern diese nicht bei Animal Emotion erhoben wurden, sowie über das Bestehen
einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf.
aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
– gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung
Ihrer bei Animal Emotion gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei Animal Emption gespeicherten
personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des
Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen
Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung
oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
– gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten
zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung
unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und Animal Emotion die Daten nicht
mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von
Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die
Verarbeitung eingelegt haben;
gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie Animal Emotion bereitgestellt
haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder
die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
– gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber Animal
Emotion zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass Animal Emotion die Datenverarbeitung, die
auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen darf und
– gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können
Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes
wenden.

§ 13 Widerspruchsrecht
Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß
Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO
Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit
dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der
Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles
Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.
Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an
info@animalemotion.de

§ 14 Aktualität
Gesetzesänderungen oder Änderungen bei Animal Emotion machen eine Anpassung dieser
Datenschutzerklärung notwendig, daher bittet Animal Emotion darum, diese
Datenschutzerklärung regelmäßig zu lesen. Die Datenschutzerklärung ist jederzeit unter
„Datenschutzerklärung“ abrufbar und kann somit abgespeichert und ausgedruckt werden.
Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand November 2018.